Bogen zur Befundung und Planung (DORI®K BP)

Sale

Summe einzeln 95,50  Bundle-Preis 90,50  inkl. MwSt.

VPE: 5 Bögen | Umfang: 6 Seiten

 

Dieser Bogen versammelt allgemeine Angaben zum Kind, eine Motivationsanalyse, die Ressourcen- und Förderbereiche sowie die Planung der Intervention mit Nah- und Fernzielen.

Kategorie:

Mappe (DORI®K)

inkl. 19% MwSt. | VPE: 1 Mappe   Geräumige Sammelmappe mit Platz für das Gesamtsortiment des DORI®K.

Manual (DORI®K M)

VPE: 1 Manual | Umfang: 20 Seiten   Das Manual führt in die Nutzung des DORI®K ein und gibt wichtige Hintergrundinformationen zur professionellen Befundung und Planung.

Bogen zur Befundung und Planung (DORI®K BP)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 6 Seiten   Dieser Bogen versammelt allgemeine Angaben zum Kind, eine Motivationsanalyse, die Ressourcen- und Förderbereiche sowie die Planung der Intervention mit Nah- und Fernzielen.

Verlaufsdokumentation Gruppe (DORI®K VD-G)

VPE: 1 Block/25 Blatt   Mit dieser Vorlage können übersichtlich und einfach die wichtigsten Inhalte jeder Einheit dokumentiert werden.

Therapiebericht (DORI®K TB)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 1 Seite   Mit dem Therapiebericht können als Zwischen- oder Endbericht Klienten sowie andere Fachkräfte über die pferdegestütze Intervention informiert werden.

Zufriedenheitsbogen Kind (DORI®K ZK)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 1 Seite   Die Zufriedenheit der Klienten ist von besonderer Bedeutung, daher sollten Kinder und Eltern regelmäßig zu ihrer Einschätzung befragt werden. Die zwei Bögen zur Zufriedenheit ermöglichen eine standardisierte Befragung.

Zufriedenheitsbogen Eltern (DORI®K ZE)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 2 Seiten   Die Zufriedenheit der Klienten ist von besonderer Bedeutung, daher sollten Kinder und Eltern regelmäßig zu ihrer Einschätzung befragt werden. Die zwei Bögen zur Zufriedenheit ermöglichen eine standardisierte Befragung.

Eigenbeurteilung für den Reittherapeuten/-pädagogen (DORI®K EB-E)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 1 Seite   Die Reflexion der eigenen Arbeit sollte regelmäßig in therapeutischer und pädagogischer Arbeit erfolgen. Der Bogen übernimmt dies für alle Pferdegestützten Interventionen.

Einsatz- und Trainingsplan Pferde (DORI®K ET)

VPE: 6 Bögen | Umfang: 1 Seite   Auf diesem Bogen wird täglich das Training und der Einsatz im Einzel- oder Gruppensetting für ein Pferd dokumentiert. Ebenso wird die Befindlichkeit des Pferdes festgehalten. So kann der Reittherapeut/-pädagoge immer den Trainingsstand des Pferdes sowie die Belastung durch Einheiten mit Kindern und Klienten im Auge behalten.

Verlaufsdokumentation Einzel (DORI®K VD-E)

VPE: 1 Block/25 Blatt   Mit dieser Vorlage können übersichtlich und einfach die wichtigsten Inhalte jeder Einheit dokumentiert werden.

Strukturierter Beobachtungsbogen (DORI®K SB-E)

VPE: 5 Bögen | Umfang: 16 Seiten   Dieser umfangreiche Beobachtungsbogen erhebt zu drei Zeitpunkten den individuellen Leistungsstand des Kindes im pferdegestützten Setting. Insgesamt werden aus den Bereichen Sozial-Emotionale Kompetenzen, Kognitiv-Kreative Kompetenzen, Motorisch-Sensorische Kompetenzen und Sprachliche Kompetenzen 82 Items zu drei verschiedenen Zeitpunkten im Interventionsverlauf erhoben und können in einem Auswertungsteil visuell dargestellt werden.

DORI®K EG Elterngespräch

VPE: 5 Bögen | Umfang: 4 Seiten   Mit dem Therapiebericht können als Zwischen- oder Endbericht Klienten sowie andere Fachkräfte über die pferdegestütze Intervention informiert werden.
- +
Share:

Die Entwicklung des Dokumentations- und Beobachtungsbogens für reittherapeutische und -pädagogische Interventionen – Kinderversion (DORI®K) entstand aufgrund fehlender Befundungsmöglichkeiten im Feld der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik. Befundung und Dokumentation sind jedoch zentrale Elemente einer qualitativ hochwertigen therapeutischen wie pädagogischen Arbeit.

Entwickelt wurden die Bögen innerhalb der reittherapeutischen und -pädagogischen Arbeit mit Kindern aus der Frühförderung, Kindern mit Entwicklungsverzögerung, Wahrnehmungs- und Motorikstörungen aber auch sozial-emotionalen Schwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten.

Es ist ein Dokumentations- und Beobachtungssystem entstanden, welches bei Kindern in pferdegestützten Maßnahmen eingesetzt werden kann und die wichtigsten Bereiche der Befundung, Therapieplanung, Verlaufsdokumentation und Evaluation abdeckt. Zudem ist ein Trainings- und Einsatzbogen für Therapiepferde erarbeitet worden, um dem hohen Stellenwert des Pferdes in der Arbeit Rechnung zu tragen.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern der Weiterbildungen Reittherapie und Reitpädagogik am Institut für Pferdegestützte Therapie (IPTh), die viele Daten mit der Pilotversion des DORI erhoben sowie Anregungen in der Entwicklung des Bogens gegeben haben. Weiterhin den Fachkolleginnen, die mitgeholfen haben, die Inhaltsvalidität für den DORI®K SB-E zu erheben.

Wir denken, dass der DORI®K eine wesentliche Lücke in der Professionalisierung der Pferdegestützten Therapie und Pädagogik füllen wird und freuen uns auf verschiedene Evaluationsstudien in Anwendung des DORI®K-E, die Weiterentwicklung für Gruppeninterventionen (DORI®K-G) sowie als weiterführende Aufgabe die Ausarbeitung des DORI®E für erwachsene Klienten.

Konstanz, Januar 2019
Dr. Annette Gomolla

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.