© Great 2011
 

Wanderausstellung „Das Pferd in Therapie und Pädagogik"

Der Einsatz von Pferden in Therapie und Pädagogik ist nicht neu, seit über 40 Jahren werden Pferde in Deutschland gezielt in diesen Arbeitsfeldern eingesetzt. Damit erweiterte das Pferd seinen Einsatzbereich neben dem als Arbeits-. Sport und Freizeitpartner auf den als „Therapiepartner“ und „Co-Pädagogen“. Eine herausfordernde Zusammenarbeit für Mensch und Tier, die auf große positive Resonanz in der Öffentlichkeit stößt. Die Nachfrage nach pferdegestützten Angeboten ist enorm und auch die Fachwelt öffnet sich vermehrt dem Thema. Einzelne Wissenschaftler versuchen die Wirkungen und Auswirkungen auf Pferd und Mensch näher zu kommen und Therapieerfolge messbar zu machen.

Mit der Wanderausstellung
„Das Pferd in Therapie und Pädagogik" möchten wir die Öffentlichkeit, insbesondere soziale Institutionen, Behörden und Einrichtungen für das Thema Pferdegestützte Therapie/Pädagogik sensibiliseren. Eröffnet wurde die Wanderausstellung auf der Konferenz horses 4 humans im Oktober 2011.

Mehr Informationen zur Ausstellung finden sie hier.

 

Broschüre zur Wanderausstellung
Erwerben Sie die wissenswerten Inhalte unserer Wanderausstellung kompakt in unserer 20seitigen Broschüre "Das Pferd in Therapie und Pädagogik” (10 Euro zuzüglich 3,50 Euro Versandgebühr).

Jetzt bestellen!